Produktion und maschinelle Fertigung
Sammlung von Industriestaub, Sprühnebel und Rauch

Produktion und maschinelle Fertigung

Durch Ihre Tätigkeit in der verarbeitenden Industrie wissen Sie, dass praktisch jeder Prozess Staub, Sprühnebel oder Rauch erzeugt. Es ist wichtig, die Mitarbeiter und die Anlagen täglich zu schützen. Luftfilterung begann in Industriebetrieben, um das Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagensystem zu schützen und die Erträge aus den Prozessen zu steigern und dadurch mehr Profit zu erzielen. Große Partikel, die durch die Maschinen entstehen, Feinstaub, der bei allen hochaktiven Prozessen oder durch den Menschen erzeugt wird, und gasförmige Schadstoffe sind Probleme, die durch Luftfilterung beseitigt werden können. Hier möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Mitarbeiter, Anlagen und Prozesse im Betrieb schützen können.

Was ist Staub und wie entfernen Sie ihn aus IHREN Innenräumen?

Staub ist überall - in unseren Wohnungen, an unseren Arbeitsplätzen und in der Umgebung. Meist ärgert man sich nur über den auf der Oberfläche des Bücherregals aufgehäuften Staub oder den staubigen Boden. Leider gibt es aber auch einen gefährlichen Aspekt: der Staub kann Allergien, Gesundheitsprobleme und hohe Kosten in Produktionsprozessen und -Anlagen verursachen.

Produktion und maschinelle Fertigung Luftqualität

Lebensmittelzutaten und Staub

Ein in Kanada ansässiger Anbieter von Kuchen und Gebäck im französischen und asiatischen Großhandelsstil, die an Restaurants und Lebensmittelgeschäfte in ganz Nordamerika geliefert werden, wandte sich an Camfil, als er einen Staubabscheider benötigte. Zu den Anforderungen an den Staubabscheider gehörte die Möglichkeit, Mehl-, Zucker-, Back- und Trockenmischungsstaub von Zutaten aufzufangen, die in Mischer, Schnecken und Müllkipper fallen.

Produktion und maschinelle Fertigung Luftreiniger Fallstudien Lebensmittel und Getraenkeproduktion

Der Zusammenhang zwischen kommerziellen Luftfiltern und dem Clean Power Plan

Die Aufhebung des Clean Power Plan, angeführt von keinem Geringeren als der Environment Protection Agency (EPA) selbst, könnte die Nachfrage nach kommerziellen Luftfiltern durchaus in die Höhe schnellen lassen.

Produktion und maschinelle Fertigung

Thermische Trennung von Rauch und Staub

Fallstudie: Ein Metallverarbeitungs- und -herstellungsunternehmen schützt die Gesundheit seiner Mitarbeiter durch die Installation eines Staubabscheiders der Gold Series.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien Luftqualität

H.C. Ørstedsværket

Während des Abbauprozesses der vier 28 Meter hohen Kessel, muss eine Menge umweltschädlicher Materialien abgetragen werden. Die Abrissarbeiten verursachen viel Staub, der nicht aus dem Gebäude entweichen darf.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien

Produktion: Georgian gates

Fallstudie: Metallfertigungs-Betrieb verbessert Innenluftqualität Steigern Sie die Produktionseffizienz, verringern Sie die Auswirkungen auf die Umwelt und schützen Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter. Steigern Sie die Produktionseffizienz, verringern Sie die Auswirkungen auf die Umwelt und schützen Sie Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien

Lebensmittel und Getränke: Das weltweit führende Getränkeunternehmen

Fallstudie: Saubere Luft für führendes Getränkeunternehmen Luft ist die einzige Zutat, die in jedem Bereich der Lebensmittel- und Getränkeherstellung enthalten ist. Luft kommt in Kontakt mit den Produkten aus dem Lager bis hin zur Verpackung. Wie können wir Ihre Lebensmittelprozesse sicher machen?

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien Lebensmittel und Getraenkeproduktion

Gold Series X-Flo

GSX-Kollektoren sind ideal für den Einsatz in der Pharma-, Bergbau-, Lebensmittel- und chemischen Verarbeitungsindustrie. Sie bieten auch eine sicherere Arbeitsumgebung bei Anwendungen in der Metallverarbeitung wie Schweißen und Schneiden.

Produktion und maschinelle Fertigung

Ein Hauch frischer Luft für den Logistiksektor

Fallstudie: Ein Hauch frischer Luft für den Logistiksektor Zwei große Warenlager werden für die Zwischenlagerung von Komponenten eingesetzt. Bei täglich bewegten Lagerbeständen lagert sich sehr schnell Staub auf den Komponenten ab. Die Verfügbarkeit des Personals und die Bewahrung der Gesundheit ist dabei die erste Priorität.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien

Nordsee-Ölplattform

Fallstudie: Aufenthaltsbereiche auf Nordsee-Ölplattform. Die Mitarbeiter auf einer Nordsee-Ölplattform benötigten sauberere Luft in den Aufenthaltsräumen, wie im Fernsehraum und den Schlafräumen. Erfahren Sie hier wie Camfil und MSV Regalia die Luft bei der Nutzung eines Filtersystems rund um die Uhr verbessern konnten.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien

Autokarosseriewerkstatt

Fallstudie: Schutz der familiengeführten Autokarosseriewerkstatt. Mit dem Ruf die beste in der Gegend zu sein, stellt die Karosseriewerkstatt, die in der dritten Generation in Familienbesitz ist, das Äußere von ausländischen und inländischen Autos und Motorrädern wieder her und ist dabei auf klassische und Spezialfahrzeuge spezialisiert.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien Luftqualität

JPW Companies

Fallstudie: Die Gold Series stellt den Staubsammler des Wettbewerbers in den Schatten JPW Companies bietet eine große Palette an langlebigen Produkten für Industriebetriebe. JPW Companies installierte auf einer Zündmaschine ursprünglich einen Staubsammler eines Wettbewerbers, um den Betrieb zu steuern.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien

Midwest PMS

Fallstudie: Beseitigung von Staubwolken bei Midwest PMS Midwest PMS ist ein Hersteller von flüssigen Ergänzungsfuttermitteln für Vieh, die im Auftrag verschiedener Kunden in den USA kundenindividuell gemischt werden. Ihr vollautomatisches Dosiersystem kombinert die unterschiedlichen Zutaten eines Auftrags nach Gewicht.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien Lebensmittel und Getraenkeproduktion

HOCHREGALLAGER BEKOMMT SAUBERE LUFT FÜR OPTIMALE LAGERUNG, ARBEITSBEDINGUNGEN UND ENERGIEEFFIZIENZ

Fallstudie: Luftreiniger löst Gesundheits- und Staubprobleme Das Zentrum von DB Schenker Logistics in Önnestad, Schweden, setzt jetzt erfolgreich Camfil CC6000 für die Filterung und Reinigung der Luft in den Hallenbereichen ein. Die Inbetriebnahme des gewerblichen Luftreinigers erforderte keine größeren strukturellen Umbauarbeiten.

Produktion und maschinelle Fertigung Fallstudien

Camfil ist Ihr Partner für saubere Luft. Kontaktieren Sie uns noch heute!
Telefonische Anfragen
+43 1 713 37 83
KONTAKT FINDEN