Niedrigenergie-Luftfilter

Norland Managed Services

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Qualitäts-Luftfilterlösungen zu sparen. Bessere Luftqualität, weniger Abfall, geringerer Energieverbrauch und CO2 Emissionen, neben mehr als £35.000 Einsparungen gegenüber der bestehenden Filteranlage. 

DIE BANK WOLLTE –  ENERGIE UND CO2 EMISSIONEN EINSPAREN

Diese Großbank ist eines der größten Finanzinstitute der Welt, es versorgt Einzelkunden, kleine und mittlere Unternehmen und große Gesellschaften mit einer ganzen Palette an Bankinstrumenten, Investitionen, Vermögensverwaltung und anderen Finanz- und Risikomanagement-Produkten und Dienstleistungen. Norland Managed Services ist das Gebäudemanagementunternehmen für deren 56.000 Quadratmeter großes Bürogebäude in Central London.

Im Dezember 2012 setzte sich Norland Managed Services mit Camfil in Verbindung mit dem Auftrag, die Energiekosten im HVAC-Prozess im Unternehmen zu reduzieren. Zunächst wurde ein Lebenszyklusbericht erstellt, in dem die potenziellen Einsparungen durch Einsatz konformer Niedrigenergie-Luftfilter in den Lüftungsanlagen herausgearbeitet wurden. Dies erwies sich als äußerst erfolgreich, denn es konnten sowohl Energieeinsparungen als auch geringere Betriebskosten aus der verbesserten Luftfilter-Effizienz und -Zuverlässigkeit belegt werden (d.h. weniger Wartungsaufwand).

Es wurde ein Probelauf vereinbart und AHU 4 war die gewählte Lüftungsanlage für den Probelauf. Der Projektumfang umfasste den Austausch der bestehenden Filterbank, die sich aus Vorfilter-Paneelen und starren Sekundärfiltern zusammensetzte, mit einem einstufigen Hi-Flo M7 Taschenfilter, der den EN779:2012 Standard erfüllt und im Camfil-Werk in Haslingden, Lancashire, hergestellt wurde. Es waren keine Änderungen am Rahmen erforderlich.

Der Probelauf fand über einen Zeitraum von vier Monaten statt, wobei Druck- und Energie-Ablesungen zu bestimmten Zeiten vorgenommen wurden.

DIE VORTEILE DER CAMFIL NIEDRIGENERGIE-LUFTFILTER 

  • Verbesserte Luftqualität
  • Der Einsatz der Camfil Niedrigenergie-Luftfilter reduzierte den Energieverbrauch, verlängerte auch die Lebensdauer der Filter und verringerte den Umfang der Abfallentsorgung.
  • Geringerer Energieverbrauch und weniger CO2 Emissionen – 26 % Einsparung
  • Erhebliche Filterkosten-Einsparungen 

BEREITGESTELLTER SERVICE DURCH FACHLEUTE

  • Bewertung der Lüftungsanlage
  • Erfolgreiche Lieferung und Management von Probeinstallationen

DIE KUNDENPERSPEKTIVE

PROJEKTPROFIL

Kunde:
Norland Managed Services

Standort:
London, England

Gebäude:
Bürogebäude

Branche:
Gebäudemanagement, Bankwesen

Adam Higman, technischer Leiter bei Norland Managed Services, sagt:
“Dieses priorisierte Projekt zur Energiereduzierung zeigt, dass signifikante Einsparungen durch partnerschaftliche Zusammenarbeit mit vertrauensvollen Zulieferern, die das liefern, was zu Beginn versprochen wurde, möglich sind. Die Hi-Flo M7 Niedrigenergie-Luftfilter von Camfil erbrachten eine signifikante Energiereduzierung, was uns dabei hilft, unsere kundenorientierten Ziele zu erreichen.”