GigaPleat XPH

Ein V-Zellen Aktivkohlefilter mit austauschbaren Platten und Metallrahmen, der mit hochreinen Adsorptionsmitteln für hohe Reinheit zur Entfernung von VOCs, Säuren und Basen ausgestattet ist. Ideal für Reinraum-Zulufteinheiten und Umlufteinheiten mit Möglichkeit bis zu zwei verschiedene Verunreinigungsarten zu filtrieren.

  • Reduzierter Abfall durch wiederverwendbares Gehäuse
  • Austauschbare Panels
  • Gering ausgasende Komponenten
  • Hohe Medienreinheit
  • Prognostizierte Abscheideleistung und Lebensdauer durch Camfil-eigene Software
  • Typische Zielgase: VOCs, Säuren, Basen, Ozon
  • ICON6 Molecular
Artikel Schadstoff Breite (mm) Höhe (mm) Tiefe (mm) Luftstrom (m3/h) Druckverlustl Durchschnitt (Pa)
XPH A Säuren 592 592 292 2600 60
XPH B Basen 592 592 292 2600 60
XPH V Organisch 592 592 292 2600 60
XPH A Säuren 287 592 292 1100 60
XPH B Basen 287 592 292 1100 60
XPH V Organisch 287 592 292 1100 60

Spezifikationen

Anwendung
Molekularfilter für Reinräume
Rahmen
Kunststoff
Medien
Aktivkohle, Aktivkohle imprägniert
Max. Temperatur (°C)
40º C
Relative Luftfeuchtigkeit
30% - 70%
Dichtung
Polyurethan, EPDM
Vergussmasse
Polyurethan
Partikelreinheit
ISO Klasse 6
Kommentar
Konfiguration XPC: 2 Schichten von 8 Paneelen
Ausgasen: Prüfung der Ausgasung von VOC-Emissionen auf Anfrage möglich

Weitere Produkte

Insights zu GigaPleat

Molekularfiltration in der pharmazeutischen Produktion

Molekularfiltration in der pharmazeutischen Produktion

In der pharmazeutischen Produktion herrschen hohe Anforderungen an die Luftreinheit und Sicherheit, sowie Qualität und Effizienz. Die Luftfiltration ist ein wichtiges Anliegen und unterliegt strengen Vorschriften. Jede Kontamination kann massive Auswirkungen auf die Herstellung von sensiblen Produkten und die Sicherheit von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen haben. 

Biowissenschaften und Gesundheitseinrichtungen
Schadstoffe in der Luft mit Molekularfiltern und Aktivkohlefiltern beseitigen

Schadstoffe in der Luft beseitigen

Der Umgang mit Gerüchen, Gasen und Toxinen stellt eine große Herausforderung dar. Erfahren Sie, welche Lösungen es für die Beseitigung von Schadgasen und molekularen Verunreinigungen gibt und wie diese funktionieren.

Elektronik und Optik Biowissenschaften und Gesundheitseinrichtungen Produktion und maschinelle Fertigung Luftqualitat Saubere Luft in der Lebensmittel- und Getraenkeproduktion Gewerbliche und oeffentliche Gebaeude Seminare und Training

Lösungen zur Kontrolle von Molekularen Kontamination

Produkte zur Kontrolle von molekularen Kontaminationen (MCC) beseitigen Moleküle, Gase und Dämpfe in der Luft, die mit klassischen Partikelfiltern nicht entfernt werden können. Moleküle sind typischerweise 1.000 bis 10.000 Mal kleiner als Partikel, die durch HEPA- und ULPA-Filter beseitigt werden,

Nachhaltigkeit Luftqualitat

Camfil ist Ihr Partner für saubere Luft. Kontaktieren Sie uns noch heute!
Telefonische Anfragen
+43 1 713 37 83
KONTAKT FINDEN