Was ist Staub und wie entfernen Sie ihn aus IHREN Innenräumen?

Staub ist überall - in unseren Wohnungen, an unseren Arbeitsplätzen und in der Umgebung. Meist ärgert man sich nur über den auf der Oberfläche des Bücherregals aufgehäuften Staub oder den staubigen Boden. Leider gibt es aber auch einen gefährlichen Aspekt: der Staub kann Allergien, Gesundheitsprobleme und hohe Kosten in Produktionsprozessen und -Anlagen verursachen.  Tatsache ist, dass Staub schädlich ist, aber wir müssen nicht darunter leiden. Wir zeigen Ihnen Lösungen die Staubpartikel entfernen und für saubere Luft sorgen. 

Was ist Staub? 

Einfach gesagt, besteht Staub aus kleinen Partikeln trockener Feststoffe. Staub beginnt als Luftpartikel, landet aber schließlich auf horizontalen Flächen. Staub kann überall entstehen und wird in drei Hauptkategorien eingeteilt: Umwelt-, Haushalts- und Industriestaub. 

Zu Hause reinigen wir unsere Wohnräume gut und gründlich, um den meisten sichtbaren Staub loszuwerden; wenn wir einen Luftreiniger einschalten, werden auch die nicht sichtbaren Partikel, PM1 (Particulate Matter 1) genannt, entfernt.

Staub im Haushalt und in der Umwelt kann Asthma-Symptome und Allergien auslösen. Es gibt Möglichkeiten, den Symptomen vorzubeugen oder sie zu lindern. Aber was ist mit Produktionsstätten und -anlagen, die eine hohe Staubbelastung verursachen?

Produktion verursacht Industriestaub

Industrieller Staub, auch als Prozessstaub bekannt, entsteht während Herstellungs- oder Produktionsprozessen. Beispielsweise entsteht Staub beim Schneiden, Bohren, Schleifen oder Sägen. Er kann auch aus Materialien, Chemikalien oder Zutaten, die im Produktionsprozess verwendet werden, wie Mehl, Zucker und pharmazeutische Produkte, entweichen. Bei Prozessen wie Schweißen und Plasmaschneiden entstehen sehr kleine Partikel, Dämpfe und Rauch. Staub im Allgemeinen, einschließlich brennbarer Stäube, muss ordnungsgemäß gefiltert und entfernt werden, um die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten. Industriestaub kann Metalle und Chemikalien enthalten, die schädlich sein können, wenn sie eingeatmet werden oder in Kontakt mit der Haut kommen. Außerdem können einige Arten von Prozessstaub entflammbar sein, was bei unsachgemäßer Handhabung Explosionen am Arbeitsplatz und Feuer auslösen kann.

Schutz von Menschen, Prozessen und der Umwelt

Wenn durch Produktionsprozesse gefährlicher Staub entsteht, ist die Sicherstellung einer guten Luftqualität Priorität. Staub, insbesondere in der Luft schwebende Staubpartikel, müssen gesammelt und entfernt werden, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und die behördlichen Anforderungen zu erfüllen, aber auch um die Prozesse zu schützen und einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Industrielle Produktionsräumen, sowie Büros, Konferenzbereichen, Kontrollräumen, Serverräumen und ähnlichen Räume müssen vor dem Eindringen von Staub aus nahe gelegenen Fertigungsprozessen oder vor partikelförmigen Verunreinigungen in der Außenluft geschützt werden. Spezielle Regeln und Vorschriften gewährleisten die Sicherheit der in Produktionsprozessen arbeitenden Mitarbeiter und ihrer Arbeitsumgebung. Es ist möglich, ein Gleichgewicht zwischen der Gewährleistung einer hohen Raumluftqualität für die Mitarbeiter bei gleichzeitiger Energieeinsparung und der Aufrechterhaltung der Rentabilität in einer Produktionsumgebung herzustellen. Staub- und Rauchabscheider, die zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung oder zur Produktrückgewinnung eingesetzt werden, können alle diese Bereiche beeinflussen. 

Gute Luftqualität in Innenräumen (IAQ) braucht Arbeit und Pflege

Der richtige Umgang mit Staub und Verschmutzung schützt sensible Prozesse, verhindert teure Produktionsunterbrechungen und vermeidet lange und unerwartete krankheitsbedingte Fehlzeiten des Personals. Hocheffiziente Staubabscheider sind dafür bekannt, dass sie die Sauberkeit in industriellen Produktionsräumen aufrechterhalten. Industrielle Staubabscheider handhaben giftige und brennbare Stäube und Dämpfe, einschließlich feiner, faseriger und schwerer Staubbeladungen. Darüber hinaus verringern sie das Unbehagen der Arbeiter durch Allergene, welche in Prozessen vorkommen können, und schützen wertvolle Ausrüstung vor Kontamination.

Die Staubabscheider von Camfil tragen dazu bei, Sicherheitsrisiken und Gesundheitsprobleme zu verhindern, die durch Staub, Dämpfe und Rauch sowie durch Explosionen und Brände verursacht werden. Die Lösungen ermöglichen es den Unternehmen auch, die gesetzlichen Vorschriften zur Luftqualität sowohl innerhalb als auch außerhalb der Fabriken einzuhalten. Camfil hat sich verpflichtet, Kunden beim Schutz von Menschen, Anlagen, Prozessen und der Umwelt zu unterstützen. Wir haben unser Handeln an den Zielen der Vereinten Nationen ausgerichtet, das Ziel Nr. 8, "Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum", ist der Schlüssel, denn für uns stehen die Menschen an erster Stelle.

Durch die Wahl des richtigen Filtersystems können Sie die Sicherheit Ihrer Angestellten und eine Betriebseffizienz gewährleisten, die Ihnen Zeit, Geld und Energie spart.


Camfil ist Ihr Partner für saubere Luft. Kontaktieren Sie uns noch heute!
Telefonische Anfragen
+43 1 713 37 83
KONTAKT FINDEN