Kontaminierung von Lebensmitteln und Getränken

Ohne effektive Luftfilterung können Lebensmittel und Getränke durch schlechte Luftqualität kontaminiert werden.

Die meisten Menschen wissen, dass Luftverschmutzung und schlechte Luftqualität sehr wichtige Probleme darstellen, aber dies bleibt häufig ein abstrakter Begriff bis es die Menschen direkt betrifft. Aber Lebensmittel- und Getränkekontaminierung erweckt die Aufmerksamkeit der Menschen, denn Essen und Trinken sind lebenswichtig und ein notwendiger Teil des Tages für jeden Einzelnen. Zu wissen, wie Luftschadstoffe die Qualität von Lebensmitteln und Getränken beeinträchtigen können, ist ein erster Schritt, um zu verstehen, in welcher Form Luftfiltersysteme eine Lösung bieten können.

“Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie steht vor einer großen Herausforderung, wenn es darum geht, ihre Mitarbeiter und ihre Fertigungsprozesse vor Luftschadstoffen zu schützen,” erklärt Mark Davidson, Segmentmanager für Lebensmittel und Getränke. Anders als in anderen Branchen kann ein Ausbruch von Kolibakterien oder Salmonellen bei einer einzigen Lebensmittellieferung für Monate oder Jahre zu extremem Chaos führen. Es kann den Ruf eines Unternehmens zerstören, und noch schlimmer, es kann das Vertrauen, das Verbraucher in die Fähigkeit des Unternehmens gesetzt haben, unverdorbene Lebensmittel zu liefern, dauerhaft untergraben. Aus diesen Gründen sind effektive Luftfiltersysteme entscheidend für das Überleben von Lebensmittel- und Getränkeherstellern.“

Wie es zu Kontamination kommen kann

Eine Kontamination von Lebensmitteln und Getränken kann auf unterschiedliche Weise, bei der Verpackung, Probennahme, Produktion, Lagerung und beim Transport auftreten.

Laut einem Artikel im Nutritional Outlook Magazin, gibt es jedoch drei Haupttypen von Kontaminerung, die die Lebensmittel- und Getränkeindustrie üblicherweise betreffen: Kreuzkontaminierung, Partikelkontaminierung und mikrobielle Kontaminierung.

Während des Produktionsprozesses tritt Kreuzkontaminierung auf, wenn mehr als ein Lebensmitteltyp in einem Betrieb hergestellt wird, und die Anlage, die verwendet wird, um das Lebensmittel zu verarbeiten, nicht ordnungsgemäß gereinigt wurde. Dadurch wird die Kontaminierung des einen Lebensmitteltyps, aufgrund der ungenügend gereinigten Anlage, auf den anderen Lebensmitteltyp übertragen.

In Bezug auf die Luftfilterung ist jedoch die Partikelkontaminierung und mikrobielle Kontaminierung für das vorliegende Problem weit wichtiger.

Partikelkontaminierung tritt auf, wenn winzige Partikel aus der Luft auf dem Lebensmittel und in offenen Getränkebehältern während des Produktionsprozesses oder während des Verpackungsvorgangs abgelagert werden.

Diese Art von Kontaminierung entsteht fast ausschließlich aufgrund mangelnder Luftfilterung, die viele der Schwebstoffe eliminieren kann, bevor sie auf dem Lebensmittel landen und sich vermischen. Aber zusätzlich zu Luftfiltern müssen Lebensmittel- und Getränkebetriebe auch verstehen, wie der Aufbau und das Design ihrer Betriebsanlagen das Eindringen schädlicher Schwebstoffe verhindert oder unterstützt.

Die dritte Art der Kontaminierung – die mikrobielle Kontaminierung – bezieht sich auf das Wachstum von Bakterien und Schimmel.

Mikrobielle Kontaminierung kann bei unsachgemäßer Reinigung durch Mitarbeiter auftreten oder durch Feuchtigkeit im Betrieb, aus Lecks, die sich mit der Zeit ausdehnen und zur Schimmelbildung beitragen können. Viele Bakterien und Schimmel können durch die Luft verbreitet werden und wenn sie nicht mittels effektvier Luftfilterung beseitigt werden, kann dies zu einer Belastung werden.

Die Bedeutung der Filterung und des Anlagendesigns

Die Bekämpfung der Lebensmittel- und Getränkekontaminierung in diesen Anlagen führt üblicherweise zur Implementierung einer Luftfilterungsstrategie und zur Optimierung des Anlagendesigns.

Hocheffiziente (HEPA) Schwebstofffilter sollen 99,97 Prozent der Partikel abscheiden, die 0,3 Mikrometer Durchmesser haben, dies ist ungefähr 300 Mal kleiner als eine menschliches Haar und sehr viel kleiner als das, was das menschliche Auge wahrnehmen kann.

HEPA-Filter sind so effektiv, dass selbst die Richtlinien für die Umweltinfektionskontrolle in Anlagen des Gesundheitswesens der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) deren Nutzung empfehlen, um mikrobielle Sporen in Patientenräumen abzufangen.

Dies macht sie ideal für die Beseitigung mikrobieller Kontaminierung in Betriebsanlagen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Selbst das beste Luftfiltersystem kann nicht voll effektiv sein ohne adäquates Belüftungssystem, das Feuchtigkeit und Temperatur und die durch den Betrieb zirkulierende Menge an Frischluft berücksichtigt.

Camfils Lösungen für saubere Luft

Wir bei Camfil kennen die Herausforderungen, vor denen die Lebensmittel- und Getränkeindustrie steht, deshalb haben wir unsere Luftfilter hocheffizient und im Preis erschwinglich konzipiert.

Unsere Luftfilter haben drei Haupteigenschaften, die entscheidend für die Beseitigung von Schadstoffen aus Ihren Lebensmittel- und Getränkeanlagen sind:

  • Effizienz – Camfil-Filter haben keine elektrostatische Ladung, die schnell ihre Filterleistung verlieren kann. Camfil-Filter werden aus feinen Fasern hergestellt, die ihre Effizienz während der gesamten Lebensdauer des Filters behalten und kontinuierlich die in der Luft enthaltenen Pathogene und Schwebstoffteilchen reduzieren.
  • Niedrigwiderstand – Camfil-Filter bieten einen breiteren und kontinuierlicheren Luftstrom, der dreimal länger andauert als bei anderen Luftfiltern auf dem Markt. Das heißt, dass Ihr Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagensystem nicht so hart arbeiten muss, um saubere Luft durch Ihre Betriebsanlagen zu leiten, was Energie spart.
  • Hochleistungs – Camfil-Filter können zweimal so viel Schmutz aufnehmen wie die führenden Luftfilter der Branche, während sie ihre klassifizierte Effizienz und den Luftstrom beibehalten. Dies hilft die Lebensdauer des Luftfilters zu verlängern und bedeutet weniger Austausch, was ebenfalls Geld für Austauschfilter und Arbeitskosten für die häufigen Einbauarbeiten spart.

Seit mehr als 50 Jahren bietet Camfil saubere Luftlösungen, um die Lebensmittel- und Getränkekontaminierung zu bekämpfen. Wir sind betrebt, die besten Produkte der Luftfilterindustrie anzubieten und Informationen zu den wichtigen Fragen der Luftqualität zu bieten.

Camfil ist Ihr Partner für saubere Luft. Kontaktieren Sie uns noch heute!
Telefonische Anfragen
+43 1 713 37 83
KONTAKT FINDEN