CamCarb CG

Ein zylinderförmiger Molekularfilter aus Kunststoff (rostfrei). Gefüllt mit Aktivkohle oder aktiviertem Aluminiumoxid (CamPure). Für die Adsorption von sehr vielen verschiedenen Gasen. Anwendungen für die Zuluft, Umluft und Abluft. Ideal bei Küchenabluft oder Prozessanwendungen in Gewerbe und Industrie. Die Bauart bietet eine vielseitige und optimale Lösung für die Entfernung von korrosiven, geruchsintensiven und reizenden Gasen.

  • Korrosionsbeständige und staubarme Konstruktion aus Kunststoff. 25 % leichter als CamCarb CM aus Metall.
  • Inhärent leckagefreies Design bei Einbau in entsprechende Gehäuse.
  • Kombiniert höchste Abscheideleistung und niedrigsten Druckabfall
  • Prognostizierte Abscheideleistung und Lebensdauer durch Camfil-eigene Software
  • Typische Zielgase: Schwefelwasserstoff, VOC's, Ozon, Formaldehyd, Stickstoffdioxid und andere Säuren und Basen
  • ICON6 Molecular
  • ICON16 Large air volume
  • ICON14 IAQ_Facility
  • ICON4 IAQ_Museums
  • ICON37 ISO10121
Artikel Luftstrom (m3/h) Durchmesser 1 (mm) Länge 1, zylindrisch (mm) Anfangsdruckverlust (Pa)
CamCarb CG 1300-SO2-H2S³ 1250 148 240 80
CamCarb CG 1300-Säuren-H2S³ 1250 148 240 80
CamCarb CG 1300-VOC 1250 148 240 80
CamCarb CG 1300-H2S-Mercaptans 1250 148 240 80
CamCarb CG 1300-Säuren 1250 148 240 80
CamCarb CG 1300-VOC-O3-Säuren-H2S 1250 148 240 100
CamCarb CG 1300-VOC-O3-NO2-SO2 1250 148 240 60
CamCarb CG 1300-Basen 1250 148 240 80
CamCarb CG 2600-SO2-H2S³ 2500 148 452 135
CamCarb CG 2600-Säuren-H2S³ 2500 148 452 135
CamCarb CG 2600-VOC 2500 148 452 135
CamCarb CG 2600-H2S-Mercaptans 2500 148 452 135
CamCarb CG 2600-Säuren 2500 148 452 135
CamCarb CG 2600-VOC-O3-Säuren-H2S 2500 148 452 150
CamCarb CG 2600-VOC-O3-NO2-SO2 2500 148 452 100
CamCarb CG 2600-Basen 2500 148 452 135
CamCarb CG 3500-SO2-H2S³ 3400 148 595 175
CamCarb CG 3500-Säuren-H2S³ 3400 148 595 175
CamCarb CG 3500-VOC 3400 148 595 175
CamCarb CG 3500-H2S-Mercaptans 3400 148 595 175
CamCarb CG 3500-Säuren 3400 148 595 175
CamCarb CG 3500-VOC-O3-Säuren-H2S 3400 148 595 210
CamCarb CG 3500-VOC-O3-NO2-SO2 3400 148 595 165
CamCarb CG 3500-Basen 3400 148 595 175

Spezifikationen

Anwendung
Ein zuverlässiger Aktivkohlefilter mit hoher Effizienz und langer Lebensdauer zur Kontrolle von molekularen Verunreinigungen in öffentlichen Gebäuden und Prozessindustrien. Zur Abscheidung von Gerüchen und organischen bzw. anorganischen Gasen, z.B. in Zellstoff- und Papierfabriken, Kläranlagen, Flughäfen, Großküchen, Museen und Geschäftsräumen.
Rahmen
ABS Kunststoff
Medien
Aktivkohle, Aktivkohle imprägniert, Aktiviertes Aluminiumoxid
Max. Temperatur (°C)
60
Empfohlener Enddruckverlust
Not a particulate filter. Molecular filter's initial pressure drop equals its final pressure drop. Consult with factory on end-of-life analysis.
Dichtung
thermoplastische TPE Dichtung
Installationsoptionen
Spezielle Grundplatte in 2 Standardgrößen (1,5 mm und 2,0 mm Dicke). 16 Zylinder pro 610x610 mm Grundplatte. Grundplatten in halber Größe, dreiviertel und voller Größe 610x610 sind erhältlich. Einbaurahmen für Filterpatronen, ggf. in Verbindung mit dem Montagerahmensystem RZA und MZA, Filtergehäuse Typ CamCube, FC-CC oder FKC bzw. Kombinationsgehäuse Typ FK.
Kommentar
Die Filterleistung wird beeinträchtigt, wenn sie unter Bedingungen verwendet wird, bei denen die Temperatur und Luftfeuchtigkeit über oder unter den optimalen Bedingungen liegen. CamCarb CG kann in Zuluft-, Umluft- und Abluftbelüftungssystemen verwendet werden. # 1 - Andere Modelle mit anderen Medienoptionen sind verfügbar. Hochleistungsmedien werden entsprechend der Art der Anwendung ausgewählt. # 2 - Druckabfall bei Nennluftstrom für 16 Zylinder. ^ 3 - Gefüllt mit UL-zugelassenen Medien. Eine Vorfilterung mit Filtern der Klasse F7-F9 gem. EN 779/ePM1 gem. ISO 16890 wird empfohlen.

Weitere Produkte

Articles related to CamCarb

Molekularfiltration in der pharmazeutischen Produktion

Molekularfiltration in der pharmazeutischen Produktion

In der pharmazeutischen Produktion herrschen hohe Anforderungen an die Luftreinheit und Sicherheit, sowie Qualität und Effizienz. Die Luftfiltration ist ein wichtiges Anliegen und unterliegt strengen Vorschriften. Jede Kontamination kann massive Auswirkungen auf die Herstellung von sensiblen Produkten und die Sicherheit von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen haben. 

Life science and healthcare

Molekularfiltration entfernt FLÜCHTIGE ORGANISCHE VERBINDUNGEN aus den Abgasen VOn Druckprozesse

S.Silpa Co., Ltd., Thailand, war in seiner Fabrik mit ständiger Geruchsbelästigung und hohen VOC-Werten konfrontiert. Dies ist auf die Verwendung verschiedener Chemikalien im Druckprozess zurückzuführen, die bei Hitzeeinwirkung flüchtige organische Verbindungen (VOCs) erzeugen, wie z. B. Verdünnungslösungen, Alkohole, Tinten, Reinigungsmittel, Vinylfolien.

Luftqualitaet Manufacturing and Machinery Case Studies

Geruchskontrolle bei medizinischem Marihuana

Fallstudie: Cannabisanbau. Der Anbau von Cannabis-Pflanzen erzeugt starke Gerüche. Health Canada empfiehlt eine ausreichende Belüftung und den Einsatz von entsprechenden Filtersystemen, um das Entweichen von Pollen, anderen Partikeln und Gerüchen zu verhindern.

Luftreiniger Case Studies

Fermentationsgerüche

Case Study: Odour Solution For Pharmaceutical Company. There was a distinct odour in the manufacturer's lab and cold storage area, and employee complaints of nuisance odour eventually circulated to management where the concern was escalated.

Case Studies