CityPleat

CityPleat ist ein Panelfilter mit kombinierten Medien zur Partikel- und Molekularfiltration zur Beseitigung von festen und gasförmigen Verunreinigungen in einer Filterstufe. CityPleat kann in bestehenden Lüftungsanlagen eingesetzt werden, um niedrige Konzentrationen der meisten externen und internen Schadstoffen mit einer Effizienzklasse von Coarse 60% gem. ISO 16890 zu entfernen.

  • 2-in-1-Prinzip: Partikelfiltration bei gleichzeitiger Adsorption von Gerüchen in einer Filterstufe
  • Ideal für die Beseitigung niedriger Konzentrationen der meisten externen und internen Schadstoffe
  • Kann zur Nachrüstung bestehender Lüftungsanlagen eingesetzt werden
  • ICON6 Molecular
  • ICON7 iso16890.ai
  • ICON26 ozone 5
  • ICON27 ozone 6
  • ICON37 ISO10121
ISO-Rating ISO 16890 Filterklasse EN779 Breite (mm) Höhe (mm) Tiefe (mm) Luftstrom (m3/h) Anfangsdruckverlust (Pa)
Coarse 65% G4 594 594 44 2000 140
Coarse 65% G4 289 594 44 1700 140
Coarse 65% G4 594 594 95 3400 125
Coarse 65% G4 289 594 95 1700 125
Coarse 65% G4 594 594 95 3400 90

Spezifikationen

Anwendung
Kombinierte Filtration zum Vorfiltern von Partikeln und zur Reduzierung gasförmiger Schadstoffe. Zu den typischen Anwendungen gehört die Verbesserung der Raumluftqualität wie z.B. in Gebäuden, Einkaufszentren und anderen öffentlichen Gebäuden.
Rahmen
Imprägnierte Hartpappe
Medien
Synthetik/Aktivkohle
Max. Temperatur (°C)
50ºC
Relative Luftfeuchtigkeit
30% - 70%
Max final pressure drop, EN 13053
Anfangsdruckverlust + 50 Pa oder Anfangsdruckverlust x3 (der niedrigere Wert wird empfohlen)
Standardabmessungen
Frontrahmenabmessungen nach EN 15805
Installationsoptionen
Filterrahmen Baureihe 4MPS oder Gehäuse Typ FKDA
Max. Luftstrom
1,25 x Volumenstrom
Max. Druckverlust (Pa)
250 Pa

Weitere Produkte