Camfil liefert hocheffiziente Luftfilterlösungen mit dem Ziel Kohlenstoff-Emissionen zu reduzieren.

Hinkley Point C in Somerset, Großbritannien gehört zu den sichersten und effizientesten Kernkraftwerken in der Bauart eines Druckwasserreaktors (Pressurized Water Reactor - PWR). Diese dritte Generation des Europäischen Druckwasserreaktors ("European Pressurized Water Reactor" EPR), mit einer Betriebsdauer von 60 Jahren, ist so konzipiert, dass weniger Uran und weniger radioaktives Abwasser produziert werden. Dies ist ein signifikanter Beitrag für eine Entwicklung in Richtung Nachhaltigkeit. Es ist darauf ausgelegt, rund 6 Millionen Haushalte mit kohlenstoffarmen Strom zu versorgen und dadurch 17 % weniger Energie als bei früheren Anlagen zu verbrauchen. Zudem wird die CO2-Bilanz reduziert und langfristig fallen weniger radioaktive Abfälle an.

Mit der geplanten Stromerzeugung von vielen Hundert Megawatt, wird die Prozesssicherheit zu einem entscheidenden Faktor.

Das Camfil Engagement und die Kompetenz im Bereich nuklearer Anforderungen sowie die Erfahrung von über 50 Jahren, machten Camfil zur besten Wahl für die Luftfilterlösungen im Hinkley Point C-Projekt.

Camfil hat sich verpflichted, Luftfilterlösungen in drei Phasen zu liefern, die sich wie folgt zusammensetzen:

  • Filtergehäuse für Nukelaranwendungen zur Versorgung mit sauberer Luft durch Lufteinlass-Filtersysteme zum Einsatz bei Luftströmungen bis zu 100.000 Kubikmetern pro Stunde
  • 100 Containment-Abluftgehäuse für nukleare Anwendungen mit Platz für mehr als 400 Hochleistungs-HEPAFilter 
  • 30 Gasphasen-Adsorptionssysteme zur Handhabung von bis zu 40.000 Kubikmeter pro Stunde
“Das Camfil Fachwissen und Know-how sind wichtige Faktoren für die erfolgreiche Durchführung des Hinkley-Point-C-Projekts” - Mathieu Herlemont, HVAC Package Lead Manager, Engie Solutions

Michel Moulin, Managing Director, Camfil Frankreich erklärte:

“Camfil hat seit den 1960er Jahren mit mehr als 90 Kraftwerken auf der ganzen Welt zusammengearbeitet. Heute sind wir weltweit führend in der nuklearen Partikel- und Gasphasenfiltration - Hinkley Point C ist ein wichtiger Teil des Stromnetzes.

Unser Vertrag umfasst alle Aspekte von Design, Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Lieferung in Übereinstimmung mit den anspruchsvollen technischen und leistungsbezogenen Anforderungen des Kunden.”

Luftreinigung, Qualitätskontrolle und Containment  sind wichtige Argumente für den Schutz der öffentlichen Sicherheit und somit innerhalb und außerhalb des Kernkraftwerks von größter Bedeutung.  Camfil bietet qualitativ hochwertige Best-In-Class-Lösungen für Energie- und Stromversorgungsanlagen, entworfen und entwickelt von Weltklasse-Fachleuten der Branche.

Sehen Sie was bei Hinkley Point C im Jahr 2019 passierte

Video Quelle: EDF in the UK Youtube channel

Sources: 

  1. Titelbild Hinkley Point C Instagram
  2. Daten & Fakten von