Hi-Flo ATEX

  • Einsatz für explosionsgefährdete Zonen 1,2, 21 und 22; Richtlinie 1999/92/EG
  • Electrosuisse grantiert die Konformität für Geräte der Kategorie 2, Gruppe II, laut Richtlinie 94/9/EG
  • Hochwertige Glasfasertechnologie
  • Kein negativer Entladungseffekt
  • Wirkungsgrad-Zertifikat (VTT)
  • Hohe Staubspeicherfähigkeit
  • ICON2 eurovent energy efficiency elass
Modellbezeichnung ISO-Rating ISO 16890 Breite (mm) Höhe (mm) Tiefe (mm) Energieklasse (Eurovent) Luftstrom (m3/h) Anfangsdruckverlust (Pa)
HFGS-M5-592x592x600-6-Atex ePM10 60% 592 592 600 C 3400 45
HFGS-M5-287x592x600-3-Atex ePM10 60% 287 592 600 C 1700 45
HFGS-M6-592x592x520-10-Atex ePM2,5 50% 592 592 520 B 3400 55
HFGS-M6-592x592x640-10-Atex ePM2,5 50% 592 592 640 3400 65
HFGS-M6-287x592x640-5-Atex ePM2,5 50% 287 592 640 A 1700 65
HFGS-F7-592x592x600-8-Atex ePM1 70% 592 592 600 C 3400 110
HFGS-F7-287x592x600-4-Atex ePM1 70% 287 592 600 C 1700 110
HFGS-F7-592x592x640-10-Atex ePM1 70% 592 592 640 3400 90
HFGS-F7-287x592x640-5-Atex ePM1 70% 287 592 640 A 1700 90
HFGS-F9-592x592x600-8-Atex ePM1 85% 592 592 600 C 3400 170
HFGS-F9-287x592x600-4-Atex ePM1 85% 287 592 600 C 1700 170
HFGS-F9-592x592x640-12-Atex ePM1 85% 592 592 640 C 3400 130

Spezifikationen

Anwendung
Filtration von Zuluft oder Umluft in Räumen mit Atex-Lüftungsanlagen
Rahmen
Edelstahl 1.4301, Sendzimierverzinktes Stahlblech
Medien
Glasfaser
Max. Temperatur °C
70ºC
Relative Luftfeuchtigkeit
90%
Empfohlener Enddruckverlust
250 Pa
Max. Luftstrom
1,25 x Volumenstrom
Zusätzliche Informationen
Erdungskabel und Gebrauchsanweisung müssen separat bestellt werden
Filterklassen von ePM10 60% bis ePM1 85%
Kommentar
Einbaumöglichkeit: z.B. Atex-Gehäuse FC-HF