Camfils Mission: Menschen, Prozesse und die Umwelt schützen

2018 verzeichnete Camfil ein weiteres gutes Jahr mit Wachstum in allen Regionen und Geschäftsbereichen. Wir haben CEO Alan O’Connell (AOC) und CEO Designate Mark Simmons* (MS) um einige kurze Kommentare zum Geschäftsmodell von Camfil gebeten und dazu, wie das Unternehmen Nachhaltigkeit sieht.

FÜR DIEJENIGEN, DIE CAMFIL NICHT KENNEN: KÖNNEN SIE ZUNÄCHST EINMAL KURZ DEN MARKT ERKLÄREN, IN DEM SIE TÄTIG SIND, UND WAS SIE TUN?

AOC

Kurz gesagt, reinigen wir die Luft. Da saubere Luft überall wichtig ist, liefern wir Luftfilter und Lösungen für saubere Luft an fast alle Branchen. Die Arbeit bei Camfil macht Spaß, auch deshalb schon, weil wir mit so vielen Branchen zu tun haben. Es gibt immer neue Herausforderungen und Luft, die es zu säubern gilt.

MS

Der Markt wächst schnell, da unsere Kunden immer mehr verstehen, welchen positiven Effekt saubere Luft hat. Wir helfen dabei, Menschen, Prozesse und die Umwelt vor schädlichen Verunreinigungen in der Luft zu schützen. Das bedeutet z. B., dass wir Gebäude versorgen, in denen Menschen ihre Zeit verbringen, wie Schulen, Büros, Einkaufszentren, Sportzentren und natürlich Wohnbereiche. Wir arbeiten mit den größten Kunden aus der naturwissenschaftlichen und Lebensmittel- und Getränkebranche zusammen, um die Sicherheit ihrer Prozesse zu gewährleisten und ihren Produkten einen lange Haltbarkeit zu verschaffen. Des Weiteren arbeiten wir auch mit Nuklearanlagenbetreibern und Laboren für Biosicherheit zusammen, um sicherzustellen, dass nichts Schädliches in die Umwelt gelangt. Dies sind nur einige Beispiele unserer vielen Kunden.

.

WAS IST CAMFILS VISION FÜR NACHHALTIGKEIT?

AOC
Wie Mark schon sagte, ist es schwierig, über Nachhaltigkeit zu sprechen, ohne über das Geschäft zu sprechen, und umgekehrt. Wir waren schon vor 55 Jahren „grün“ und „nachhaltig“, aber damals waren diese Worte noch keine etablierten Begriffe

MS
Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur der Kern unseres Unternehmens, sondern auch ein Wettbewerbsvorteil. Wir können uns von der Konkurrenz abheben, indem wir Produkte mit besserer Leistung und geringerem Druckabfall anbieten. Der Druckabfall ist direkt mit dem Energieverbrauch der Ventilatoren in der Luftversorgungseinheit des Gebäudebelüftungssystems verbunden, wo unsere Filter normalerweise installiert sind, sodass ein geringerer Energieverbrauch nicht nur geringere Kosten für den Kunden bedeutet sondern auch einen positiven Einfluss auf die Umwelt hat

WO SEHEN SIE NACHHALTIGKEIT IN DER ZUKUNFT?

AOC
Wir haben uns schon immer auf die Nachhaltigkeit aus Sicht des Kunden konzentriert. Innerhalb der Camfil Group können wir uns natürlich noch weiter verbessern, und das tun wir auch Jahr um Jahr. Die größte Auswirkung, die wir beim Thema Nachhaltigkeit haben können, ist jedoch, unseren Kunden dabei zu helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Wie Mark schon erwähnte, tun wir das auf verschiedene Weise: Durch Filterlösungen halten Produkte länger, dadurch wiederum werden z. B. Lebensmittel seltener weggeworfen

MS

Wie ich bereits sagte: Nachhaltigkeit ist für uns in jeder Hinsicht gut. Bei Camfil müssen wir uns aber noch mehr darauf konzentrieren. Wir haben die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN (Sustainability Development Goals) anerkannt, von denen wir glauben, dass wir etwas bewirken können, und wir müssen uns noch weiter mit ihnen beschäftigen, um Mehrwert für unsere Kunden, Camfil und die Gesellschaft gleichermaßen zu schaffen..

WORAUF WERDEN SIE SICH ZUKÜNFTIG IN BEZUG AUF NACHHALTIGKEIT KONZENTRIEREN?

AOC
Wir werden weiterhin mit unseren eigenen Prozessen daran arbeiten, die Erfüllung von ISO-, REACH und anderen wichtigen Vorgaben kontinuierlich zu gewährleisten. Heute sind alle unsere Werke ISO 9000-zertifiziert und die meisten Werke sind ebenfalls gemäß ISO 14000-zertifiziert. Wir werden unser F&E-Team fordern, auch weiterhin hochwertige Produkte zu entwickeln. Viele unserer Produkte sind bereits durch Eurovent als A+ zertifiziert; bei jeder Revision von Eurovent verschärfen sich jedoch die Energie- und Filtereffizienzanforderungen. Aus diesem Grund müssen wir uns ständig bemühen, die Produkte für unsere Kunden zu verbessern.

MS
Wir haben das UN-Ziel für nachhaltige Entwicklung Nr. 3 als eines der vier Ziele ausgewählt, auf die wir uns konzentrieren werden Bei Ziel Nr. 3 geht es um Gesundheit und Wohlbefinden. Wir sind natürlich keine Ärzte, aber dennoch: Wenn man sich die neusten Infos der WHO über Luftverschmutzung anschaut, denke ich, dass es absolut richtig ist, sich diesem Thema zu widmen. Dies ist eine echte Win-Win-Situation, in der wir Menschen helfen können, sich besser zu fühlen, auf der Arbeit produktiver zu sein und Kosten für krankheitsbedingte Abwesenheiten und medizinische Versorgung zu reduzieren. Ich denke, dass dies einer der Gründe ist, warum die Menschen gerne hier bei Camfil arbeiten: Wir können ein gesundes Geschäft betreiben und gleichzeitig Gutes bewirken! Für mich ist es auf jeden Fall ein Grund, warum ich gerne hier arbeite.

*Am 01.01.2019 hat Mark Simmons offiziell die Nachfolge von Alan O’Connell als Geschäftsführer von Camfil AB und CEO der Camfil Group angetreten.