CamCarb PM

Ein konfigurierbarer Metall-Molekular-Filter, gefüllt mit Aktivkohle oder CamPure. Der CamCarb Panelfilter wird typischerweise in Zuluft-, Umluft- und Abluftsystemen in gewerblichen, industriellen und verfahrenstechnischen Anwendungen mit Temperaturen bis zu 80 ºC zur Beseitigung von geruchsintensiven und reizenden Gasen installiert.

  • Geeignet für Hochtemperaturanwendungen über 60ºC
  • Sonderlängen, -breiten und -tiefen
  • Konstruktion aus rostfreiem Stahl, verzinktem Stahl und pulverbeschichtetem Metall
  • Befüllung auf Rütteltisch zur Vermeidung von späteren Setzungen oder Leckagen
  • Prognostizierte Abscheideleistung und Lebensdauer durch Camfil-eigene Software
  • Typische Zielgase: Ozon, Stickstoffdioxid, Schwefeldioxid, Beta-Myrcen, Kohlenwasserstoffe, VOCs
  • ICON6 Molecular
  • ICON37 ISO10121
Artikel Breite (mm) Höhe (mm) Tiefe (mm) Luftstrom (m3/h) Anfangsdruckverlust (Pa)
56-25 500 600 25 300 30
36-25 300 600 25 175 30
36-50 300 600 50 175 60
56-50 500 600 50 300 60
66-25 600 600 25 360 30
66-50 600 600 50 720 165

Spezifikationen

Anwendung
Zur Abscheidung von Gerüchen und verschiendenen Gasen
Rahmen
Edelstahl, Sendzimierverzinktes Stahlblech
Medien
Aktivkohle, Aktivkohle imprägniert, Aktiviertem Aluminium
Max. Temperatur (°C)
-21 to 80ºC
Relative Luftfeuchtigkeit
90%