Camfil und Nachhaltigkeit

Seit über einem halben Jahrzehnt spricht Camfil von Hochleistungsprodukten mit niedrigem Druckabfall. Ein niedriger Druckabfall ist bei der Luftfiltration wichtig, da er in direktem Zusammenhang mit der Energiemenge steht, die benötigt wird, um Luft durch einen Filter zu drücken.

Am Anfang wurde hohe Leistung gewöhnlich mit dem Schutz von Prozessen in Verbindung gebracht, und die Energieeinsparungen hingen meist mit den Kosten zusammen. Im Laufe der Zeit hat sich dies geändert. Während die Sicherung signifikanter Leistungseigenschaften für unsere Filter nach wie vor sehr wichtig ist, freuen wir uns, dass unsere Kunden jetzt über den Schutz der Gesundheit der Menschen und die Senkung des Energieverbrauchs sprechen, um nachhaltiger zu werden.

MINIMIERUNG DER AUSWIRKUNGEN UNSERER PRODUKTE

Bei Camfil bieten wir ein Ersatzprodukt an, das uns unter Druck setzt, Filter mit möglichst geringen Auswirkungen auf die Umwelt zu liefern. Im Laufe der Jahre haben wir uns ständig darauf konzentriert, die Umweltbelastung durch unsere Produkte zu minimieren, aber wenn wir über uns selbst nachdenken, sehen wir, dass wir wirklich etwas ändern können, wenn wir unseren Kunden Produkte mit hoher Filtrations- und Energieeffizienz liefern. Unsere Lebenszyklusanalyse-Berechnungen zeigen zum Beispiel, dass etwa 90 Prozent der Umweltbelastung eines Filters auf die Nutzungsphase des Filters zurückzuführen ist. Daher würde eine 10-prozentige Reduzierung des Energieverbrauchs eine Auswirkung haben, die so groß ist wie die gesamte Rohstoffbelastung.

SAUBERE LUFT IST AUCH UNSERE MISSION

Um das Ausmaß der positiven Auswirkungen sauberer Luft auf die Menschen und die Gesundheit zu verdeutlichen, betrachten wir die Betriebskosten für ein Bürogebäude. Nach dem REHVA-Leitfaden 6 machen die Betriebskosten etwas mehr als ein Prozent der Gesamtkosten aus, während die Gehälter etwa 84 Prozent der Gesamtkosten ausmachen. Wenn schlechte Luftqualität die Fehlzeiten der Mitarbeiter erhöht und die Arbeitseffizienz verringert, kann dies leicht viel mehr kosten als die gesamten Energiekosten. Was würde passieren, wenn wir stattdessen die Produktivität um 1 Prozent steigern könnten, indem wir für saubere Luft und eine gesündere Arbeitsumgebung sorgen? Bei Camfil glauben wir, dass dies mit der richtigen Luftqualität erreicht werden kann.

Die obigen Informationen beziehen sich hauptsächlich auf die Umweltauswirkungen unserer Filter, aber wie Sie in diesem Bericht lesen können, haben wir einen größeren Ansatz zur Nachhaltigkeit, bei dem wir unsere Rolle als Arbeitgeber und unsere Zusammenarbeit mit Lieferanten, Händlern und Kunden zum Schutz der Menschenrechte, zur Einhaltung von Handelsbestimmungen und zur Verhinderung von Korruption betrachten. Saubere Luft ist unsere Leidenschaft, und wir glauben, dass dies ein Menschenrecht sein sollte. Finden Sie nicht auch?

Erik Markman
Vice Chairman Board of Directors 

This interview is from Camfil's Sustainability Report 2018