Handte Ölnebelabscheider

  • Kosteneffiziente Abscheidung ultrafeiner Kühlnebel und Dämpfe
  • Sammelwirkungsgrad von 99,97 % bei einer Partikelgröße von 0,3 Mikron und mehr mit dem optionalen HEPA-Endfilter
  • Filter mit langer Lebensdauer
  • Betrieb rund um die Uhr
  • Der Volumenstrom kann ohne Auswirkungen auf die Auffangleistung eingestellt werden
  • Bedienerfreundlich dank wartungsarmer Konstruktion
  • Werkzeugfreie Filterwechsel mit Schnellklemmen
  • Optionale Rezirkulierung von sauberer Luft
  • Plug-and-Play-Lieferung

Spezifikationen

Kommentar
Progressive Filterkonfiguration: Die progressive Konfiguration aufsteigender Filterklassen bietet die höchste in der Branche verfügbare Filtereffizienz. Dazu gehören das grobe Abscheidegitter für hohe Verunreinigungen, der standardmäßige CoaPack-Diffusionsfilter als Vorfilter, ein Feinfilter und der optionale nachgelagerte Endfilter. Dieser Aufbau ermöglicht eine Konfiguration des Systems für einfache Anwendungen oder hochkomplexe Anforderungen, wie die Rückführung von sauberer Luft. Dies gilt besonders für ultrafeine Nebel und Dämpfe, die bei der Hochleistungsbearbeitung generiert werden.
Modulare Bauweise für eine flexible Konfiguration: Die kompakte, modulare Bauweise des Handte Ölnebelabscheiders ermöglicht eine leichte, effiziente Anpassung an spezifische Bedürfnisse und Installationssituationen. Es ist in vier standardisierten Basismodulen mit verschiedenen Luftkapazitäten erhältlich, die in einem großen zentralen System kombiniert werden können. Moderne Technologie erlaubt eine flexible Anpassung zum Umbau oder Ausbau von Systemen aufgrund wachsender Produktionsanforderungen.
Innovative Filtermedien: Die einzigartige Struktur des standardmäßigen CoaPack-Filtermaterials kombiniert eine erstklassige Abscheideleistung mit selbstreinigenden Eigenschaften durch ein optimales Ablaufen des abgeschiedenen Kühlmittels. Dies gewährleistet eine extrem lange Lebensdauer für den optionalen HEPA-Endfilter.
Einfacher Filteraustausch für einfache, saubere Wartung: Der Betrieb des Handte Ölnebelabscheiders ist praktisch wartungsfrei. Sollte ein Filterwechsel doch einmal erforderlich sein, kann dieser sauber, einfach und ohne Werkzeuge durchgeführt werden. Die geschlossenen Filterkassetten können entfernt werden, ohne den ölbeschichteten Filtermaterialien ausgesetzt zu werden.
Anpassbar: Durch die Kombination verschiedener Basismodule ist es möglich, wirtschaftlich effiziente zentrale Extraktionssysteme für jede Anforderung mit Luftvolumen von 41.000 CFM oder mehr zu konstruieren. Das modulare Konzept des Handte Ölnebelabscheiders erlaubt einen reibungslosen, kosteneffizienten Umbau oder Ausbau der Produktion bei laufendem Betrieb.
Camfil ist Ihr Partner für saubere Luft. Kontaktieren Sie uns noch heute!
Telefonische Anfragen
+43 1 713 37 83
KONTAKT FINDEN