Nachhaltigkeit bei camfil und unsere Vision

Camfils Nachhaltigkeitsengagement und Vision

Erstellt Mittwoch, 26. Mai 2021

Mark Simmons, CEO von Camfil, erläutert im folgenden Interview das Nachhaltigkeits-engagement und die Vision von Camfil

Was sind Ihre Gedanken zu 2020?

2020 ging es darum, eine neue Normalität und Kontinuität zu finden, gefolgt von unserem Bedürfnis nach Veränderung und Anpassung. Nachhaltigkeit war schon immer ein wesentlicher Teil unseres Prozesses, und sie muss durch die Transformation des Lebenszyklus des Produkts erreicht werden, von der Herstellung über den Abfall bis hin zu Logistik und dem Betrieb. Unser Geschäftsmodell gibt uns neue Möglichkeiten, Lösungen zu entwickeln und zu konstruieren, die Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit gewährleisten. Die von Camfil gestarteten umsetzbaren Projekte generieren Werte für unsere Kunden und die Gemeinschaft, indem sie Energie sparen und die Umweltbelastung während des Produktlebenszyklus reduzieren. Ich kann mit Dankbarkeit sagen, dass wir alle Anstrengungen für die Neuanpassung an die Marktsituation geleistet haben, unsere Arbeit intensiviert haben, um Camfil für die Zukunft zu rüsten - die Zukunft, die wir der nächsten Generation hinterlassen wollen. Mit Blick auf die Zukunft sollten wir den Markt mit energiesparenden Lösungen antreiben, die einen positiven Beitrag für die Umwelt leisten. 

Wie tragen die Produkte von Camfil zur Nachhaltigkeit bei?

Unser Forschungs- und Produktentwicklungsteam hat mit Megalam EnerGuard einen Durchbruch in der HEPA-Filtration erzielt, der die Luftqualität im Reinraumsegment verändert. Dank seiner Leistung und Technologie gewann das Produkt auch den Grand Indoor Climat Prize in Schweden für seine fortschrittliche HEPA-Filtration für Reinräume. Der Filter ist nachhaltig, spart Geld beim Betrieb und verbraucht weniger Energie im Vergleich zu anderen herkömmlichen Filtern auf den Markt. Das neue hochmoderne, robuste und zuverlässige Medium bietet auch eine sichere Handhabung mit minimalem Risiko einer Beschädigung während des Transports und der Installation und damit eine längere Lebensdauer und weniger Abfallerzeugung.

Ein weiterer bedeutender Service, den Camfil Power System zur Verbesserung der Leistung von Gasturbinen eingeführt hat, ist PowerEye, ein fortschrittliches Tool für die vorausschauende Analyse. Es hilft Ihnen zu verstehen, welchen Einfluss Umweltbedingungen, wechselnde Wetterlagen und der Filterstatus auf die Leistung Ihrer Gasturbinen haben. Die berechneten Daten können Ihrem Gasturbinenbetrieb mit Prognosen zur Filterlebensdauer und Wechselempfehlungen helfen, Geld zu sparen und vor allem die Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren. 

Mark Simmons, CEO von Camfil

HAT CAMFIL SPEZIELLE INITIATIVEN IM HINBLICK AUF DIE CORONAVIRUS-PANDEMIE ERGRIFFEN?

Unser Team schaffte es, die wachsende Nachfrage nach Luftfilterlösungen im Gesundheitswesen und in der pharmazeutischen Produktion aufgrund des durch die Luft übertragenen Virus schnell zu befriedigen. Luft ist Leben und in diesen Zeiten hat die Qualität der Innenraumluft höchste Priorität. Wir brauchen keine Kompromisse. 

Unser Team in Thailand arbeitet eng mit lokalen Krankenhäusern zusammen, um Ambulanzen mit Unterdruckräumen und Luftreinigern auszustatten, um den Transport, sowohl für Patienten als auch für das medizinische Personal, sicherzumachen. In Schweden begannen wir mit der Produktion und Lieferung von Mund-Nasen-Schutzmasken nach FFP2-Standard für die Einsatzkräfte in der Region Stockholm. In Spanien sind nun mehr als 100.000 Schüler und Schülerinnen sowie Lehrer und Lehrerinnen in Valencia dank unseres Luftreinigers City M vor schädlichen Viren geschützt. Außerdem arbeiten wir mit vielen Biosicherheitslaboren zusammen. Alle beteiligten Camfil Regionen haben ihr Bestes gegeben, um dem Gesundheitswesen und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an der Front bei der Luftfiltration in diesen schwierigen Zeiten zu helfen.

WIE STEHT ES MIT DEM ENGAGEMENT VON CAMFIL FÜR DIE ENTWICKLUNGSZIELE FÜR NACHHALTIGKEIT DER UN?

Obwohl wir alle in diesen Zeiten vor großen Herausforderungen stehen, hat sich Camfil verpflichtet, auf die Erreichung der SDGs der Agenda 2030 der Vereinten Nationen hinzuarbeiten. Wir setzen unsere soziale Verantwortung mit der Camfil Cairing-Woche fort, die weltweit unter allen Mitarbeitern gefeiert wird und bei der wir nachhaltige Aktivitäten durchführen, um zur Verbesserung der lokalen Gemeinschaften beizutragen. Für die Gesundheit und das Wohlbefinden bei Camfil haben wir globale Umfragen zu den Themen Telearbeit und Sicherheit durchgeführt. Dies ist für uns sehr wichtig, da ich an Teamarbeit glaube, die auf Vertrauen und Zusammenarbeit aufbaut. Außerdem haben wir uns aktiv für den internationalen Tag der sauberen Luft der Vereinten Nationen eingesetzt, indem wir über alle unsere digitalen Kanäle auf unsere Initiativen, unsere Verantwortung und unser Engagement für die Umwelt aufmerksam gemacht haben.

Unser starkes Engagement für die Gleichstellung der Geschlechter hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Die Stufe 2 der GEEIS (Gender Equality European & International Standard) für Gleichstellung und Vielfalt. Unser Team am Hauptsitz feierte zusammen mit anderen europäischen Teams den europäischen Monat der Vielfalt und arbeitete an einem Plan, um die Entwicklung einer gemeinsamen Kultur der Gleichstellung und Vielfalt am Arbeitsplatz zur ermöglichen. Ich bin stolz auf das Team Camfil für sein Engagement und seine Leidenschaft für nachhaltige Entwicklung. Die Liste lässt sich fortsetze, denn Camfil Middle East erhielt auch eine In-Country-Value-Zertifizierung für die Diversifizierung der lokalen Wirtschaft und die Förderung der Chancengleichheit. 

WIE INVESTIERT CAMFIL IN DIE ZUKUNFT?

Im Laufe des Jahres ermöglichte uns die Situation, unseren Kern, den Verkauf von Ersatzfilter, zu stärken und aus den Herausforderungen widerstandsfähiger und geschlossener hervorzugehen. Ich bin stolz, Ihnen mitteilen zu können, dass wir erfolgreich das führende australische Luftfilterunternehmen Airepure und das nordische ISO-zertifizierte Luftfilterunternehmen Resema übernommen haben. 

Wir expandieren weltweit mit neuen Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungszentren und einem Jahresumsatz von 9,2 Mrd. SEK weltweit. Wir hatten im März einen Rückschlag aufgrund von Schäden in unserer US-Produktionsstätte für Air Pollution Control Division nach einem Tornado, aber wir haben es geschafft uns mit einer schnellen Katastrophenhilfe zu erholen. Mit dem Bau dieser Anlage mit hochmodernen Geräten und Konstruktionen investieren wir nun sicher die Belieferung unserer Kunden. Unser legendäres Tech Center in Trosa, Schweden, befindet sich ebenfalls in der Expansionsphase und erreicht neue Horizonte in Forschung und Entwicklung. 

Die Camfil Gruppe expandiert schnell und ein neues Werk in China ist im Bau. Diese hochmoderne Anlage wird eine unserer größten weltweit sein und die wachsende Nachfrage nach Luftfilterlösungen von Camfil decken, die Menschen, Prozesse und die Umwelt vor den Auswirkungen schlechter Luftqualität im asiatisch-pazifischen Raum schützen.

Ich habe allen Grund zu glauben, dass Camfil die Branche für saubere Luft anführt, da wir die Expertise und Lösungen, die unsere Kunden und Partner auf der ganzen Welt benötigen, aufweisen können. Ich werde mich weiterhin für die Prinzipien des UN Global Compacts in den Bereichen Menschenrechte, Chancengleichheit und Wohlbefinden einsetzen, ebenso wie für die reduzierten  und positiven Umweltauswirkungen unserer Produkte.
Camfil ist Ihr Partner für saubere Luft. Kontaktieren Sie uns noch heute!
Telefonische Anfragen
+43 1 713 37 83
KONTAKT FINDEN