Molkereiprozesse

Molkereiprozesse

Mit den kompletten Luftqualitätslösungen von Camfil können Sie eine hygienische Luftqualität erreichen und die Gefahr von Kontaminierung im Herstellungsprozess von Milchprodukten senken.

Schützen Sie Ihre sensiblen Milchverarbeitungsprozesse vor Unreinheiten und verlängern somit die Produkthaltbarkeit - mit reiner, gefilterter Luft in Ihren Prozessbereichen. Die energieeffizienten Filter von Camfil, die streng getestet, gem. den Standards zertifiziert und für Lebensmittelanwendungen entwickelt wurden, helfen Herstellern weltweit dabei, die Gefahr von Kontaminationen zu senken und die strengen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Ist Ihre Produkthaltbarkeit zu kurz? Es könnte an schlechter Luft liegen.

Ungeachtet der Art von Milchprodukt umfassen Milchverarbeitungsprozesse den Eingang von Rohmilch und die anschliessende Verarbeitung zu den Endprodukten. Durch die Luft übertragene Unreinheiten wie Hefe und Schimmelpilze beeinträchtigen die Haltbarkeit von Milchprodukten wie Milch und Milchpulver, Käse, Joghurt, Eiscreme und Butter in erheblichem Masse. Bei Produkten für Kinder ist die Produktqualität noch viel wichtiger, da das Leben des Kleinkindes auf dem Spiel steht.

Die Eliminierung von durch die Luft übertragenen Verunreinigungen ist jedoch aufgrund ihrer Größe (durchschnittlich ca. 0,6 Mikrometer) nicht einfach. Auch mit sauberer Prozessausrüstung kann durch offene Luftschlitze oder Bereiche unreine, mit Mikroben verschmutzte Luft in Kontakt mit den Produkten kommen. Aus diesem Grund müssen alle prozessbezogenen Komponenten mit der Lebensmittelsicherheit konform sein und Reinigungsverfahren beinhalten.

Kontaminierungsquellen in der Verarbeitung:

  • E-Coli
  • Enterobacter sakazakii
  • PAA (aus Desinfektionsmitteln, die in der aseptischen Verarbeitung und Verpackung verwendet werden)
  • Bakterien
  • VOCs (flüchtige organische Verbindungen)
  • Produktzutaten (die zu einer Kreuzkontaminierung führen können)
  • Ozon
  • Mikrobielle Wolken von den Personen

Mit sauberer, gefilterter Luft können Sie die Lebensmittel und Getränke, die Sie produzieren, sowie Ihre Mitarbeiter schützen.

Es ist daher kein Wunder, dass Milchprodukte strenge Vorschriften und Anforderungen in Bezug auf die Sicherheit bei der Lebensmittelherstellung erfüllen müssen. Die Kontrolle der Luftqualität und Luftaustauschraten spielen zusammen mit der Kontrolle der Temperatur und Feuchtigkeit in Reinräumen und Abfüllhallen eine wichtige Rolle bei der Kontaminierungskontrolle.

In dieser Industrie können Sie einfach nicht bei der Qualität sparen. Wirbelschichttrockner, aseptische Abfülllinien sowie Linien für Schneiden, Reifung und Verpackung müssen über Filter der höchsten Qualität verfügen und die wirksamsten Filterlevel aufweisen, um sicherzustellen, dass verdorbene Lebensmittel, Rückrufe und Risiken für den Kunden vollständig beseitigt werden.

Auf den ersten Blick kostengünstige Ausrüstung ist auf den zweiten Blick riskant. Wurde eine solche Ausrüstung nicht richtig getestet und zertifiziert, damit sie den Anforderungen entspricht, könnte dies zu langfristig höheren Kosten führen.

Komplette Lösungen für die Anforderungen der milchverarbeitenden Industrie

Ungeachtet des Risikos, dem Sie sich bei einer spezifischen Anwendung oder in einem Verarbeitungs-/Verpackungsbereich gegenüber sehen, Camfil bietet eine riesige Auswahl von Vorfiltern, Feinfiltern, HEPA Filtern, ULPA Filtern, Anschlussgehäusen und Umluft-Luftreinigern, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Unsere ProSafe Reihe ist die perfekte Wahl für die Prozess- und Änderungskontrolle, die von der Lebensmittel- und Getränkeindustrie gefordert wird. Diese Baureihe ist mit allen relevanten Industriestandards konform, einschliesslich ISO 846, EC10/2011, VDI 6022, EC 1935:2015, ist frei von schädlichen Bestandteilen und resistent gegen Feuchtigkeit.

Camfil ist Ihr Partner für saubere Luft. Kontaktieren Sie uns noch heute!
Telefonische Anfragen
+43 1 713 37 83
KONTAKT FINDEN