CityCarb CH

  • 2-in-1-Prinzip: Partikelfiltration bei gleichzeitiger Adsorption von Gerüchen
  • Ideal zum Filtern geringer Konzentrationen externer und interner Schadstoffe
  • 100% veraschbar
  • Zur Aufrüstung bestehender Anlagen geeignet
  • Umfangreiche Auswahl an Standardausführungen
  • Rapid Adsorption Dynamics (RAD)
  • Filterklasse F7 nach EN779:2012 und ePM1 70% nach ISO 16890
  • Ozon-Rating: Klasse 8
  • ICON34 gasket_01_00_10
  • ICON2 eurovent energy efficiency class
  • ICON3 efficiency guarantee
  • ICON7 ISO16890.ai
  • ICON29 ozone 8
  • ICON4 IAQ_Museums
Artikel ISO-Rating ISO 16890 Filterklasse EN779 Breite (mm) Höhe (mm) Tiefe (mm) Energieklasse (Eurovent) Luftstrom (m3/h) Anfangsdruckverlust (Pa)
CIZP-7C-0592/0592/0292-4V-25-B0P ePM1 70% F7 592 592 292 E 3400 130
CIZP-7C-0592/0287/0292-4V-25-B0P ePM1 70% F7 592 287 292 E 1500 130
CIZP-7C-0592/0490/0292-4V-25-B0P ePM1 70% F7 592 490 292 E 2800 130

Spezifikationen

Anwendung
Partikelfiltration bei gleichzeitiger Adsorption von Schadstoffen, wie z.B. Essigsäure, Schwefeldioxid, Stickstoffdioxid oder Ozon in Museen
Rahmen
Kunststoff
Medien
Synthetik/Aktivkohle
Max. Temperatur °C
50ºC
Relative Luftfeuchtigkeit
70%
Dichtung
Polyurethan, endlos geschäumt
Standardabmessungen
Frontrahmenabmessungen nach EN 15805
Installationsoptionen
Filterrahmen Baureihe 4MPS, 4NQS, 4ORS oder Gehäuse FK
Max. Luftstrom
1,25 x Volumenstrom
Kommentar
Ozon-Rating: Oz 8