CityCarb

CityCarb

Das CityCarb-Sortiment ist perfekt für Anwendungen der Innenraumluftqualität (IAQ) geeignet, bei denen eine effiziente Kontrolle des Feinstaubs und der molekularen Kontamination durch einen einzelnen Filter erforderlich ist.

Das CityCarb-Sortiment umfasst die folgenden Modelle: CityCarb E, CityCarb I und CityCarb CH. Alle Filter arbeiten mit einem Rapid Adsorption Dynamics (RAD)-Mechanismus, der hohe Effizienz bei unterschiedlichsten Chemikalien garantiert, die üblicherweise in Gebäuden eines Stadtzentrums auftreten. Eine große Medienfläche gewährleistet hohe Effizienz, lange Lebensdauer und geringen Druckabfall.
Die CityCarb-Modelle E und I nutzen eine Breitspekturm-Kohlenstoffschicht, um die Abscheidung einer sehr großen Anzahl von luftübertragenen Chemikalien zu gewährleisten. CityCarb E weist eine Effizienzklassifizierung für die Partikelabscheidung gemäß ISO 16890 von ePM10 80 % und CityCarb I und CH von ePM1 70 % auf. CityCarb E und I sind für Außenluft- und Umluftanwendungen zu empfehlen.
CityCarb CH nutzt ein spezielles Kohlenstoff-Adsorptionsmittel, um spezifisch Kontaminationen durch organische Säuren zu bekämpfen. CityCarb CH ist ideal für Umluftsysteme in denkmalgeschützten Gebäuden geeignet, um insbesondere organische Säuren zu kontrollieren, die Schadstoffe aus internen Quellen darstellen.