Handte Venturi

Handte Venturi ist ein hocheffizienter Nassabscheider für hohe Staubbelastungen und funktioniert nach dem gleichnamigen Venturiprinzip.

  • Für mittlere bis feinste Partikeldurchmesser
  • Abscheidung bis 0,5 μm
  • Optimale Abscheidung durch pumpenbedüste Venturi-Zone
  • Keine Leistungseinschränkung durch Ventilator
  • Verschmutzungsunempfindlich durch Tropfenabscheidung im Wasserzyklon an senkrechten Flächen
  • Einzigartiger Aufbauventilator geeignet für Drallströmung
  • Einfache Wartung durch sehr gute Zugänglichkeit

Spezifikationen

Anwendung
Entflammbare/explosive Stäube, Stahlstaub, Staub von Aluminium, Magnesium oder Titanium, klebrige Pulver, fettige Dämpfe
Kommentar
Der Handte Nassabscheider Typ Venturi ist für hohe Staubbelastungen konzipiert und funktioniert nach dem gleichnamigen Venturiprinzip. In der vorgeschalteten Venturi-Zone wird das Waschwasser in den Abluftstrom eingedüst, durch die Beschleunigung der Abluft zerrissen und in Flüssigkeitströpfchen aufgelöst. Durch die hohe Geschwindigkeit zwischen der schadstoffbeladenen Abluft und den Flüssigkeitströpfchen in der Venturikehle erfolgt die Bindung von Schadstoffen an die Flüssigkeitströpfchen. Dem nachgeschalteten Tropfenabscheider wird die Abluft mit dem schadstoffbeladenen Waschwasser tangential zugeführt und durch die wirkenden Fliehkräfte diese voneinander getrennt. Die gereinigte Abluft wird durch einen reingasseitig angeordneten Ventilator in die Umgebung gefördert. Die abgeschiedenen Schadstoffe werden im Auffangbereich des Waschwassers durch Sedimentationsvorgänge ganz oder teilweise voneinander getrennt und können über verschiedene Austragsysteme entsorgt werden.