Festplattenlaufwerk

Festplattenlaufwerk

Schützen Sie Ihre sensiblen Festplatten und sichern sich die optimale Verunreinigungs-Kontroll-Lösung für diese geschäftsentscheidende Komponente.

Heutzutage liefern sich die Festplattenhersteller mit den Herstellern von Solid-State-Laufwerken einen Wettkampf in Bezug auf Kosten und Zuverlässigkeit. Die von Computern erwartete höhere Leistung und die immer kleineren Speichersektoren von Speicherplatten stellen immer höhere Qualitätsanforderungen an Festplatten.

 

Quellen von Verunreinigungen bei Festplatten

Die Kontrolle aller Verunreinigungen in einem Reinraum ist extrem wichtig, um die Verunreinigungen auf der Oberfläche von Festplatten zu minimieren. Partikel/Staubverunreinigungen sowie chemische Verunreinigungen werden von den Festplattenoberflächen und Schreibköpfen absorbiert. Staub auf der Oberfläche zerkratzt die Oberfläche des Schreibkopfes und der Festplatte. Dies kann zusammen mit auch nur dem kleinsten Defekt zu einer schlechten Produktqualität und im schlimmsten Fall zu Datenverlust führen.

 

Verunreinigungen stammen aus verschiedenen Quellen, wie z. B.:

  • Mitarbeiter
  • Ausrüstung
  • Baumaterialien
  • Kassettenmaterialien
  • Prozesschemikalien
  • Verpackungsprozess
  • Statische Elektrizität
  • Innen- und Aussenluft

 

Bekannte Auswirkungen einer molekularen Verunreinigung sind unter anderem:

  • Höhere Haftreibung aufgrund der Ansammlung von Verunreinigungen auf dem Kopf oder der Platte
  • Korrosion durch organische oder anorganische Säuren
  • Ansammlung von Verunreinigungen auf dem Kopf oder der Platte, die sich auf die Flughöhe auswirken

 

Schützen Sie Ihre Festplatten vor der Umgebung

Auch Ihre Festplatten müssen atmen. Glücklicherweise ermöglichen es hocheffiziente Filter wie HEPA oder ULPA Filter, Verunreinigungen durch Partikel und Chemikalien zu kontrollieren, die nicht mit normalen groben Staubfiltern entfernt werden können.

Für spezifische Verunreinigungen verwenden alle Festplattenfabriken fortschrittliche Partikel-Reinraumumgebungen mit einer Kontrolle der per Luft übertragenen Molekularverunreinigungen. Im Laufe der Jahre hat Camfil eine Datenbank mit Anwendungen erstellt, die Ihnen dabei helfen kann, die strengsten Anforderungen für verschiedene Prozessumgebungen zu erfüllen, wie Herstellung, Stapelmontage der Köpfe, Post-Sputtern und Aushärtung. Dank der umfangreichen Analyseprogramme kann Camfil die Verunreinigungen analysieren und quantifizieren (Partikel und per Luft übertragene Molekularverunreinigungen) und Festplattenherstellern die beste Lösung vorschlagen.